Sponsoren-Spotlight

Sponsoren-Spotlight

CLF-Sponsorunternehmen umfassen die Baubranche, von Architektur- und Ingenieurbüros bis hin zu Materialherstellern, von Bauunternehmen bis hin zu Beratern für die Bewertung des gesamten Gebäudelebenszyklus (WBLCA), von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) bis hin zu Forschern, von Fassadendesignern bis hin zu Immobilieninvestitionen und Verwaltungsgesellschaften. CLF-Sponsoren beteiligen sich an lebhaften, fruchtbaren Gesprächen und Kooperationen, die daran arbeiten, die verkörperten Kohlenstoffemissionen aus gebauten Umgebungen zu reduzieren.

Carbon Leadership Forum Sponsoren sind Architektur- und Ingenieurbüros, Bauunternehmer, Materiallieferanten, Pädagogen, Bauherren, politische Entscheidungsträger und Verbände. Sponsoren kooperieren durch monatliche Telefonkonferenzen, ein Online Forum, regionale Drehkreuze, Aktionsteams, und Schwerpunktgruppen, neue Ideen und Ansätze durch gemeinsame Tools, Daten, Nachrichten und Informationen, und wirkungsvolle Initiativen verkörperten Kohlenstoff zu reduzieren.

Email Andrew Himes um Ihr Unternehmen für das Sponsor Spotlight zu nominieren!

Sellen: Nachhaltig in unserem Kern

Pushing the Boundaries, Leaving a Legacy von Erin Kirkpatrick und Angi Rivera Sellen zielten erstmals 2013 auf verkörperten Kohlenstoff beim Helen Sommers Building ab, einem Design-Build-Projekt mit ZGF Architects für den Bundesstaat Washington. Das 234.000 Quadratmeter große, fünfstöckige...

Weiterlesen

KieranTimberlake: Total Lifecycle Carbon Accounting

KieranTimberlake ist seit langem davon überzeugt, dass es unsere kollektive ethische Verpflichtung ist, unsere Umwelt zu schützen, was zunehmend bedeutet, dass wir uns darauf konzentrieren, unsere CO2-Emissionen radikal zu reduzieren, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels zu vermeiden.

Weiterlesen

StopWaste: Zusammenarbeit in der Kommunalverwaltung

von Miya Kitahara Schaffung neuer Geschäfts- und Beschäftigungsmöglichkeiten bei gleichzeitiger Förderung der Produktion effizienter und kohlenstoffarmer Wohnungen StopWaste ist eine öffentliche Behörde mit einer ungewöhnlichen Rolle in der San Francisco Bay Area. Als Behörde mit gemeinsamen Befugnissen liegt Zusammenarbeit in unserer DNA....

Weiterlesen

Nadelholzbrett

von Kabira Ferrell, Vizepräsidentin für Kommunikation beim Softwood Lumber Board Unterstützung der Entwicklung von Tools, Transparenz und Daten zur Unterstützung der nachhaltigen Nutzung eines erstklassigen biogenen Materials Geschätzte 801 TP2T des verkörperten Kohlenstoffs, die auf...

Weiterlesen

WSP: Hohe Leistung, kohlenstoffarm

von Teresa Vangeli und Sarah Buffaloe Verwendung von Lebenszyklusanalysen zur Erweiterung von verkörperten CO2-Reduktionspraktiken für Gebäude und Infrastruktur Als Mitarbeiter von WSP USA – einem der weltweit führenden Beratungsunternehmen für Ingenieurwesen und professionelle Dienstleistungen – und...

Weiterlesen

Das Gebäude der Bush School New Upper School verfügt über nachhaltig geerntete Massenholzkomponenten, um die graue Energie und das globale Erwärmungspotenzial zu senken. Das Projekt ist auf dem Weg, die erste Passivhaus (PHIUS)-zertifizierte Schule an der Westküste zu werden. Bildnachweis: Mithun

Mithun: Veränderung verkörpern

von Claire McConnell und Sean Cryan Verknüpfung von Forschung, Entwicklung und Projekten Mithuns Engagement für die Reduzierung von CO2-Emissionen in der gebauten Umwelt ist ein wichtiger Grundsatz unserer integrierten Designpraxis, der den Projektansatz, die Firmenkultur und die Interessenvertretung beeinflusst....

Weiterlesen

Schnittstelle: „Klimarücknahme“

Eine Mission, ein lebenswertes Klima zu schaffen und die globale Erwärmung umzukehren von Lisa Conway, Vizepräsidentin für Nachhaltigkeit, Interface Americas Im Jahr 1994 setzte sich der Gründer von Interface, Ray Anderson, das erste Moonshot-Ziel unseres Unternehmens. Auf den Fersen seines berühmten "Speers in der Brust...

Weiterlesen

Walter P. Moore: Ein kooperativer Ansatz

von Dirk KestnerPrincipal - Director of Sustainable Design bei Walter P Moore Als ich vor 20 Jahren meine Karriere als Diplom-Ingenieur bei Walter P Moore begann, hatte ich gerade Forschungen über die Auswirkungen des Recyclings von zerkleinertem Beton als Zuschlagstoff in neuen...

Weiterlesen

MKA: Entwicklung einer Umweltlösung

Magnusson Klemencic Associates (MKA): Ein Fokus auf den Klimaschutz Das Finden kreativer und innovativer Lösungen für den Hochbau hat sich als einer der lohnendsten Aspekte unserer Karriere erwiesen. Aber vielleicht die größte Herausforderung unserer Generation...

Weiterlesen

Thornton Tomasetti bietet bautechnische Dienstleistungen für die erste Phase des zweiten Hauptsitzes von Amazon in Arlington, Virginia.

Thornton Tomasettis lange Carbon-Erfahrung

Ein unternehmensweites Ziel, die Branche bei der Reduzierung von Embodied Carbon in Strukturen anzuführen von Amy HattanVice President for Corporate Responsibility, Thornton Tomasetti Vor neun Jahren wurde ich der erste Corporate Responsibility Officer bei den Engineering Services...

Weiterlesen

de_DEGerman