Richtlinienressource:

Corporate Climate Action Playbook

Die Welt stößt derzeit jedes Jahr 51 Milliarden Tonnen Treibhausgase (THGs) in die Atmosphäre aus. Um die katastrophalsten Auswirkungen des Klimawandels abzuwenden, müssen wir diese Zahl bis 2050 auf Null bringen.

 

Das Erreichen von Netto-Null-Emissionen in den nächsten dreißig Jahren könnte die schwerste Leistung sein, die die Menschheit jemals versucht hat. Um dies zu erreichen und gleichzeitig saubere, erschwingliche und zuverlässige Energie für alle bereitzustellen, müssen wir den Innovationszyklus beschleunigen, den Weg neuer Ideen vom Labor zum Markt beschleunigen und die Geschwindigkeit verringern grüne Prämie von kohlenstoffarmen und kohlenstoffarmen Alternativen zu Werkzeugen und Geräten zur Verbrennung fossiler Brennstoffe und Einsatz mutiger Technologien, die die Treibhausgasemissionen in der gesamten Wirtschaft reduzieren können.

Während Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen bei diesem gemeinsamen Bestreben eine entscheidende Rolle spielen, ist die Führung des Privatsektors für den Erfolg von entscheidender Bedeutung. Als solches ist dies Corporate Climate Action Playbook Enthält Ideen und Maßnahmen für große und kleine Unternehmen, um Innovationen zu beschleunigen und Treibhausgase entlang ihrer Lieferkette zu reduzieren. Dieses Spielbuch enthält auch mehrere Fallstudien, die bereits laufende effektive Transformationen beschreiben und demonstrieren.

de_DEGerman