7. April 2020

The Delacorte Review: Der Baller

Kann Haltung helfen, den Planeten zu retten? Ein verängstigter Klimareporter trifft einen Ex-Basketballspieler mit einem ernsthaften Spielplan.

Von Audrey Gray
Teamkollegen umzingelten Mazria in Los Angeles… sie stießen mit den Ellbogen, anstatt sich die Hände zu schütteln, als sie sich in den frühen Tagen des Ausbruchs des US-Coronavirus vor der Quarantäne im Intercontinental Hotel versammelten. Drei seiner Freunde aus Kindertagen, Männer, die mit „Mazz“ Brookyn Street Ball gespielt hatten, als ein dreiundzwanzig Fuß großer Springer noch nur zwei Punkte hatte, kamen zu seiner Eröffnungsrede heraus. Seine beiden Schwestern waren dort. Seine Tochter Demetra und ihr Freund tauchten auf, ebenso wie eine der einflussreichsten Verbündeten Mazrias, Farhana Yamin, die britische Umweltanwältin, die in den Jahren vor dem Pariser Klimaabkommen 2016 kleine Inselstaaten vertreten hatte.

Abgesehen von seinem inneren Kreis hatten sich mehr als 400 Architekten, Stadtplaner, Bauunternehmer und Baustoffhersteller versammelt CarbonPositive'20 Zusammenarbeit bei Bauvorschriften für „Netto-Null-Kohlenstoff“, kohlenstoffarmen Materialien und einer schnelleren Änderungsrate in der gesamten Branche. Und selbst in den letzten sechs Monaten hatte es einige Bewegungen gegeben.

Eine auf Baumaterialien ausgerichtete Gruppe namens Carbon Leadership Forum half im November bei der Einführung eines Open-Access-Online-Rechners, mit dem Architekten während des Entwurfsprozesses Emissionsdaten sammeln und bessere Entscheidungen treffen konnten.

Die AIA hat auf ihrer Jahreskonferenz eine stark formulierte Resolution verabschiedet, in der sie sich verpflichtet, die Klimaauswirkungen bei allen neuen Projekten zu mildern. Und ein in Chicago ansässiger Architekt, Tom Jacobs, hatte Kollegen auf der ganzen Welt zusammengebracht, um eine aktivere Rolle in ihren Gemeinden zu übernehmen, einschließlich der Teilnahme an von Jugendlichen geführten globalen Klimastreiks.

Mazria hatte frische Folien und neue Ideen für sie alle, obwohl er sich ein wenig zärtlich bewegte, als er sich dieser Konferenz dem Podium näherte. Er war im Dezember achtzig geworden und hatte kurz darauf mit seiner Pick-up-Crew in Santa Fe beim Basketballspielen einen Leistenmuskel gezogen.
"Jeden Tag wacht er auf und trifft eine Wahl", sagte mir Demetra, seine große, gleich aussehende Tochter, gleich nachdem Mazria den Konferenzeröffner abgeliefert hatte. „Werde ich aufgeben oder werde ich weitermachen? Er ist ein sehr störrischer Mann. "

Seine Sturheit, hatte ich in den Monaten, seit ich ihn gesehen hatte, entschieden, lässt sich am besten als heftige und völlige Ablehnung des Defätismus zusammenfassen. Vielleicht war es ein Persönlichkeitsmerkmal oder eine Einstellung, die ihn während seiner frühesten Tage im Park von Brooklyn geprägt hatte, als der Verlust eines Drei-gegen-Drei-Spiels bedeutete, dass Sie den Platz verlassen mussten, aber das Gewinnen war Ihre Eintrittskarte, um zu bleiben und das nächste Spiel zu spielen.

Ungeachtet dessen begann ich mich zu fragen, ob die Überzeugung, dass Menschen den Klimawandel verlangsamen und in einer anderen, grüneren Welt überleben könnten, entscheidend war, um genügend Maßnahmen zu ergreifen, um dies zu erreichen. Was wäre, wenn der Glaube, dass dieses Ding nicht gewinnbar wäre, das einzige sein könnte, das das Wunder verhindert?

 

Neueste Funktionen

Vorstellung von Brad Benke

Researcher, Carbon Leadership Forum, University of Washington Brad Benke, AIA, ist Research Scientist am Carbon Leadership Forum mit Fokus auf...

MKA: Entwicklung einer Umweltlösung

Magnusson Klemencic Associates (MKA):Ein Fokus auf den Klimaschutz Das Finden kreativer und innovativer Lösungen für den konstruktiven Ingenieurbau hat...

Die Embodied Carbon Challenge für Indien

Kickoff für CLF Bengaluru skizziert Möglichkeiten für Zusammenarbeit und Aktionvon Abhinav Sujit Projektleiter und Architekt für klimArt Pvt Ltd,...

Wir stellen vor: Meghan Lewis

Senior Researcher, Carbon Leadership Forum, Universität Washington Meghan Lewis ist Senior Researcher beim Carbon Leadership Forum, wo sie ...

Wir stellen vor: Stephanie Carlisle

Senior Researcher, Carbon Leadership Forum, Universität Washington Stephanie Carlisle ist Architektin und Umweltforscherin, deren Arbeit ...

Wir stellen vor: Monica Huang

Forschungsingenieurin, Carbon Leadership Forum, Universität Washington Monica Huang ist eine Forschungsingenieurin mit Erfahrung im Umweltlebenszyklus ...

Wir stellen Andrew Himes vor

Direktor für Collective Impact, Carbon Leadership Forum, University of Washington Andrew Himes ist Direktor für Initiativen zur kollektiven Wirkung zur Reduzierung...

Renee Cheng: Change Agency, Wertänderung

Inmitten der Pandemie, des wirtschaftlichen Absturzes und der Schreie nach sozialer Gerechtigkeit wartet eine Kollision auf uns, die neue Fragen für den Designberuf aufwirft, schreibt ...

Wir stellen Anthony Hickling vor

Geschäftsführer, Carbon Leadership Forum, Universität Washington Anthony Hickling hat Erfahrung in der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit als ...

Unsere Mission ist Transformation

von Kate Simonen Gründungsdirektorin des Carbon Leadership Forum Wir erleben einen außergewöhnlichen Moment in der Geschichte der Menschheit, als ob die ...

Die Nehemia-Initiative

Aufbau einer geliebten Gemeinschaft während der Arbeit an der Dekarbonisierung von Gebäuden von Mark Jones mit Andrew Himes Der Central District ist ein historisch schwarzer ...

Aufbau einer Carbon Smart Community mit Legos

von Andrew Himes, Carbon Leadership Forum Was kann uns ein Team von Sechstklässlern aus Redmond, Washington, über den Klimawandel erzählen, verkörperten Kohlenstoff ...

de_DEGerman