1. Juli 2022

Postdoktorand: Ökobilanzmodellierung

Forschungsstelle jetzt offen

Lebenszyklusanalyse (LCA)-Modellierung von kohlenstoffspeichernden Materialien 

Das Department of Architecture an der University of Washington in Seattle sucht einen Postdoktoranden, der fortschrittliche Forschungen zu den Umweltauswirkungen neuartiger kohlenstoffspeichernder Materialien und innovativer Bausysteme durchführt. Die Position ist Teil eines von ARPA-e finanzierten Verbundforschungsprojekts, an dem die beteiligt sind Carbon Leadership Forum, das Integriertes Designlabor und das Zentrum für internationalen Handel mit Forstprodukten. Das Projekt wird Lebenszyklusbewertungsmodelle (LCA) von neuartigen, kohlenstoffspeichernden Baumaterialien und Baukomponenten entwickeln, die zu einer Open-Source-Veröffentlichung und Werkzeugentwicklung führen. Das Projekt bietet die Möglichkeit, LCA-Methoden und -Werkzeuge für vergleichende Analysen auf Material- und Gebäudeebene zu entwickeln, einschließlich dynamischer LCA, räumlich-zeitlicher Analyse und Behandlung biogener Materialien zusammen mit einem multidisziplinären Team. Die Stelle hat ihren Sitz in Seattle WA, hat eine Dauer von 2 Jahren mit einer möglichen Verlängerung auf 4 Jahre. Der Postdoktorand wird unter der Leitung von arbeiten Kate Simonen.

Der Überprüfungsprozess ist wettbewerbsorientiert und basiert auf akademischen Leistungen. Bewerber sollten ein Anschreiben, einen vollständigen Lebenslauf und alle anderen Materialien mit Angaben zu akademischer und beruflicher Erfahrung sowie Forschungsinteressen an clfinfo@uw.edu senden. Interessenten für diese Stelle wenden sich bitte an Prof. Kate Simonen oder Stephanie Carlisle bei Fragen. Die Prüfung der Bewerbungen beginnt am 01.07.2022, bleibt aber offen, bis die Stelle besetzt ist.

Anforderungen

  • Die Kandidaten müssen in Ingenieurwesen, Materialwissenschaften, Architektur, Umweltwissenschaften oder einem verwandten Bereich promoviert sein. Ausländische Äquivalente werden akzeptiert.
  • Hochmotivierter und unabhängiger Forscher mit nachgewiesener wissenschaftlicher und technischer Expertise in der Lebenszyklusanalyse (LCA), einschließlich, aber nicht beschränkt auf LCA-Modellierung, Lebenszyklusinventar (LCI)-Datenmanagement, Statistik und Datenwissenschaft.
  • Erfahrung mit Technologien zur Kohlendioxidentfernung (CDR) und Wegen, die für die Sektoren Baustoffe, Forstwirtschaft und Landwirtschaft relevant sind, erwünscht.
  • Starke Fähigkeiten in LCA-Modellierung und Datenanalyse, Interesse an Open-Source-Entwicklung und -Berechnung erwünscht.
  • Gute Kommunikations- und Schreibfähigkeiten.

Neuesten Nachrichten

Wir stellen Prajin Uttamchandani vor

Praktikant, Carbon Leadership Forum Prajin ist Student an der University of Washington und strebt derzeit einen Abschluss in Architektur mit Schwerpunkt auf...

Wir stellen Delilah Canales vor

Praktikantin, Carbon Leadership Forum Delilah ist derzeit Juniorin an der University of Washington und strebt einen Abschluss in Architektur an. Ihr Interesse an der...

Wir stellen Jens Wolf vor

Forscherin, Carbon Leadership Forum Jennifer (Jen) Wolf ist Forschungsingenieurin beim Carbon Leadership Forum an der University of Washington...

Leitender Politikforscher

Forschungsstelle jetzt offen Senior Policy ResearcherDas Carbon Leadership Forum, eine Forschungsorganisation mit Sitz in der University of Washington...

Wir stellen Allison Hyatt vor

Forscherin, Carbon Leadership Forum Allison Hyatt ist Forscherin beim Carbon Leadership Forum an der University of Washington. Mit jahrelanger...

Wir stellen Megan Kalsman vor

Policy Researcher, Carbon Leadership Forum von Megan Kalsman Städte haben mich schon immer angezogen und fasziniert. Wie wir arbeiten, spielen und uns bewegen...

Wir stellen Meghan Byrne vor

Engagement and Communications Lead, Carbon Leadership Forum Meghan Byrne arbeitet daran, die Zusammenarbeit und Kommunikation in der gesamten CLF-Community zu unterstützen ...

Wir stellen Milad Ashtiani vor

Bau- und Materialforscher, Carbon Leadership Forum, University of Washington Milad Ashtiani ist ein Bauingenieur, der an der...

Vorstellung von Brad Benke

Researcher, Carbon Leadership Forum, University of Washington Brad Benke, AIA, ist Research Scientist am Carbon Leadership Forum mit Fokus auf...

Wir stellen vor: Meghan Lewis

Senior Researcher, Carbon Leadership Forum, Universität Washington Meghan Lewis ist Senior Researcher beim Carbon Leadership Forum, wo sie ...

Vorstellung von Steph Carlisle

Senior Researcher, Carbon Leadership Forum, University of Washington Stephanie Carlisle ist eine Architektin und Umweltforscherin, deren...

CLF startet verkörpertes Carbon Policy Toolkit

Während des gesamten Jahres 2020 investierte das Carbon Leadership Forum erhebliche Ressourcen in die Entwicklung einer Reihe von Ressourcen zur Unterstützung eines wirksamen ...

Wir stellen vor: Monica Huang

Forschungsingenieurin, Carbon Leadership Forum, Universität Washington Monica Huang ist eine Forschungsingenieurin mit Erfahrung im Umweltlebenszyklus ...

Verkörperter Kohlenstoff im Bauwesen

Veröffentlicht in Buildings & Cities in der Sondersammlung: "Kohlenstoffmetriken für Gebäude und Städte" Erscheinungsdatum: September 2020 Autoren: ...

Wir stellen Anthony Hickling vor

Geschäftsführer, Carbon Leadership Forum, Universität Washington Anthony Hickling hat Erfahrung in der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit als ...

Carbon Positive RESET!

Es gab nie eine größere Dringlichkeit für Klimaschutzmaßnahmen. von Ed Mazria und Natasha BalwitArchitecture 2030 Wir sind in einem Wettlauf um Lösungen für ...

Ankündigung der EC3-Tool-Partnerschaft

Pressemitteilung Das Carbon Leadership Forum kündigt in Zusammenarbeit mit mehr als 30 Branchenführern ein bahnbrechendes Tool zur einfachen Bewertung von Kohlenstoff...

de_DEGerman